#########  

 

Internetagentur im Allgäu für Hompage- und Webdesign

   

agentur

leistungen

referenzen


kontakt / impressum

Kundenservicebereich

 #########
airis - internet solutions
by webvisio mediadesign OHG
Tokajerweg 54
D-89075 Ulm
Fon 0731 708 999 5
mail@webvisio.de

Sie sind an einem Internetauftritt interessiert? Nehmen Sie einfach
per E-Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf.
Wir werden uns daraufhin bei Ihnen melden und beraten Sie gerne in
einem für Sie unverbindlichen ersten Gespräch. 



Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:

webvisio mediadesign OHG
Tokajerweg 54
89075 Ulm

Fon 0731 708 999 5
mail@webvisio.de

Vertretungsberechtige Gesellschafter: Stefan Schmid, Florian Kratzer
Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 II RStV: Florian Kratzer (Anschrift s.o.)

Registergericht: Amtsgericht Ulm HRA 723808 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE 292231715

webvisio® ist eine eingetragene Marke der webvisio mediadesign OHG.


© 2007-2016
Bitte beachten Sie, dass jegliche Inhalte dieser Seiten urheberrechtlich geschützt sind und nicht ohne Einverständnis anderweitig genutzt werden dürfen.

Haftungshinweis
Trotz inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. 

Google AdWords Conversion-Tracking
Diese Webseite nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und die Webagentur im Allgäu airis - internet solutions erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.
Erfahren Sie mehr über die Google Datenschutzbestimmungen.